abnehmen bis Idealgewicht

Darf man Cola-Zero während Diät, Abnehmen und Intervallfasten konsumieren?

Cola-Zero sollte bei einer Diät zum Abnehmen (also auch beim Intervallfasten) vermieden werden. Warum die Cola-Zero Diät nicht funktioniert und auch andere Light Getränke nicht beim Abnehmen helfen, erfahren Sie hier.

In normaler Cola, Fanta, Sprite und anderen Soft-Drinks bestehen die Kohlenhydrate ausschließlich in der Form von normalen Haushaltszucker (Sacchrarose). Dass dieser Zucker beim Abnehmen (bei jeder Diät und beim Intervallfasten) auf jeden Fall vermieden werden sollte, ist sicher jedem klar.

Da Coca-Zero und andere Light-Produkte anstelle von Zucker aber auf Süßstoffe setzt, enthalten diese Produkte nahezu keine Kohlenhydrate und Kalorien. Da Fett auch nicht enthalten sind, müsste man eigentlich davon ausgehen, dass es sich bei Cola-Zero und anderen Light-Getränken um Produkte handelt, die das Abnehmen fördern, denn sie enthalten keine Kalorien.

Leider sieht es in der Praxis anders aus!

Nimmt der Mensch Kohlenhydrate in Form von Saccharose zu sich, produziert der menschliche Organismus Insulin um den Blutzuckerspiegel zu senken. Das hemmt die Fettverbrennung. Ein zu niedriger Blutzuckerspiegel macht wieder Appetit auf weitere Süßspeisen, vor allem dann, wenn dem Körper durch Cola-Light und anderen Zero-Produkten vorgegaukelt wird, dass gerade Zucker konsumiert wird.

In der Realität lässt sich dies jedoch nicht eindeutig nachweisen, da bei diesem Prozess zu einem sehr großen Teil auch die menschliche Psyche im Spiel ist. Bewiesen ist jedoch, dass Süßstoffe aufgrund der fehlenden Kohlenhydrate auch nicht satt machen. Zahlreiche Studien zeigen, dass Zero- und Light-Produkte nicht nur ungesund sind, sondern auch besonders hungrig machen.

Acesulfam-K, Aspartam, Natrium-Cyclamat, Saccharin-Natrium sowie Sucralose und Steviolglykoside. Diese sind zwar alle von der EU als Lebensmittel zugelassen, sollen aber in höheren Dosierungen verschiedene Krankheiten hervorrufen und sogar krebserregend sein. Süßstoffe sind mit Sicherheit auch nicht gut für die Darmflora und viele Menschen berichten von Magen-Darm-Problemen und Durchfall.

Cola-Zero und andere Light-Produkte in einer Diät zum Abnehmen?

Insgesamt kann man sagen, dass Cola-Zero und andere Light-Produkte zwar keine Dickmacher sind, weil sie keine Kalorien enthalten, aber nicht zu einer gesunden Ernährung gehören. Süßstoffe sind auf jeden Fall nicht gesundheitsfördernd und machen statistisch bewiesen hungriger, weil sie einen Einfluss auf unsere Psyche nehmen.