abnehmen bis Idealgewicht

ICG-Fatburnger: Wirken sie nicht oder Abnehmen zum Idealgewicht?

Wer zum Körpergewicht abnehmen will, macht schnell negative Erfahrungen, dass das nicht so einfach funktionieren will. Ob alte Gewohnheiten, mangelnde Motivation oder "die Gene". Alles kann Schuld sein und dann greift man schnell zu Abnehmpillen, wie ICG-Fatburnger. Doch wie gut wirken diese ICG Fatburner wirklich?

ICG Fatburner sorgen dafür, dass man weniger Hunger hat und nicht, dass das Fett schneller verbrannt wird. Durch Ballaststoffe, Eiweiße und Koffein.

Geheimer Wirkstoff sorgt für Erfolg der ICG Fatburner

ICG enthält Garcinia Cambogia, eine tropische Frucht, der nachgesagt wird, dass dadurch Kilos nur so dahin schmelzen - jedenfalls in der Werbung. In der indischen Medizin findet der Wirkstoff bis heute regelmäßige Anwendung aufgrund eines antibakteriellen Effekts. 

Warum soll das Garcinia Cambogia beim Abnehmen helfen? In diesem Stoff sollen HCA enthalten, welche auf natürliche Weise Enzyme blockieren soll, die sonst Kohlenhydrate in Fette umwandeln soll. Durch das HCA sollen die Kohlehydrate aber unverarbeitet ausgeschieden werden. Für jeden, der Abnehmen will, klingt das sehr verlockend. Viel Süßes essen und alles wird ausgeschieden.

Wissenschaftliche Tests und zahlreiche Studien belegen jedoch, dass HCA den Körper niemals daran hindern kann, dass die Kohlehydrate einfach so ausgeschieden werden. Außerdem werden wir nicht nur deshalb dick, weil Kohlehydrate in Fette umgewandelt werden, sondern weil durch die Kohlehydrate die Fettverbrennung gestoppt wird.

Eine Japanische Studie aus dem Jahr 2008 und viele weitere belegen zudem in der Praxis, dass 500 mg HCA und somit der Stoff Garcinia Cambogia keine Wirkung auf den Körperfettanteil haben. Gestützt wird die Studie durch viele Bewertungen enttäuschter Käufer, die auf extrem verführerische Versprechen im Jahr 2007 geglaubt haben und deshalb ein Vermögen für das Mittel investiert haben. Neben unzähliger Beschwerden kann man auch Strafanzeigen von Diabetiker nachverfolgen, die nach Konsum des Fatblockers Zuckerschocks bekommen haben. Dies liegt daran, dass das HCA die Bildung von Glukose stark erhöht.

Einen positiven Effekt hat die Hydroxyzitronensäure jedoch: Es lässt den Seretoninspiegel auf natürliche Weise ansteigen. Seretonin ist ein Neurotransmitter, der im Körper für mehr Glücksgefühle sorgt. Dadurch bekommt man bessere Laune, was natürlich auch dazu führen kann, dass man weniger Hunger und mehr Motivation hat - man kann sich das aber auch alles einbilden. Zudem kann man auch viele andere gesunde Lebensmittel essen, die ebenfalls den Serotoninspiegel in die Höhe schießen lassen, wie Bananen, Beeren, Pilze und Lebensmittel mit viel Vitamin B Komplexen, Vitamin C, Vitamin D und Magnesium/Zink. Auch Licht und Sport erhöhen den Serotoninspiegel.

Garcinia Cambogia in ICG Fatburner - Verkaufsschlager

Dass sich der Wirkstoff Garcinia Cambogia, relativ gut verkaufen lässt, obwohl er fast keine Wirkung zeigt, ist seit Jahrzehnten bekannt - in der Werbebranche.

In den USA werden zeit Jahrzehnten die Advanced Garcinia Cambogia Kapseln zu einem Kaufpreis von 45€ angeboten, die durchschnittlich mehrfach, manchmal sogar Jahrelang, nachbestellt werden.

In Deutschland werden Garcinia Cambogia Produkte von zahlreichen Marketingspezialisten mit unzähligen Erfahrungen und Testberichten auf gefälschten Ratgeberseiten mit falschen Bewertungen und in Magazinen vorgestellt. Hierbei werden gerne Logos von bekannten TV-Sendern, Vorher-Nachher-Bilder und natürlich auch gefälschte klinische Studien herangezogen, damit alles möglichst seriös aussieht.

Erfahrungen mit dem ICG-Fatburner mit Garcinia Cambogia

Als ich die ICG Fatburner begonnen habe, einzunehmen, haben sich keinerlei Schwierigkeiten oder Nebenwirkungen ergeben. Diabetiker sollten jedoch Nebenwirkungen bemerken und deshalb die Pillen nicht konsumieren, denn Hydroxyzitronensäure (HCA) erhöht die Produktion von Glukose. Nach einigen Tagen habe ich das Gefühl, dass die Heißhungerattacken schwächer werden, mein Appetit bei allen Mahlzeiten bleibt jedoch. Meine Stimmung ist etwas besser als sonst. Nach einer Woche zeigt mir die Waage an, dass ich 0,5 Kilo verloren habe, obwohl ich gegessen habe, wie zuvor aber ich habe etwas auf die Ernährung geachtet. Nach 2 Wochen habe ich immer noch 0,5 Kilo verloren und mir fällt es langsam schwerer, mich an die Einnahme zu erinnern, weil ich keine Unterschiede erkennen kann. Nachdem ich mich 2 Wochen darauf konzentriert habe, die ICG Fatburner einzunehmen und mich gesünder zu ernähren, habe ich 3 Kilo abgenommen. Langsam macht mir das Abnehmen Spaß, weil ich erste Erfolge sehe. Mir ist aber auch bewusst, dass ich etwas dafür getan habe, weil ich motiviert war. Ich habe mich deutlich gesünder ernährt und habe nichts zwischendurch in mich hineingestopft. Nebenwirkungen hatte ich von den ICG Fatburner keine.

Ist ICG Health Nutrition seriös?

Die Produkte von der Firma ICG Health Nutrition unterliegen seriösen Kontrollen und wurden als unbedenklich eingestuft. Ein Kundenservice soll existieren und einige berichten im Internet auch ihre Erfahrungen damit. Die Firma ist somit vertrauenswürdig.

Zudem bietet die Firma eine 30 Tage Geld zurück Garantie an. Damit zeigt die Firma nach außen, dass sie von ihren Produkte überzeugt ist. Die ICG Fatburner kosten derzeit 39,80€, pro Packung sind 90 Kapseln enthalten und man kann sie auf Amazon bestellen.

Ernüchterndes Fazit - ICG Fatburner und Garcinia Cambogia

Sicher können sie ICG Fatburner beim Abnehmen unterstützend wirken, beim Übergewicht abnehmen helfen sie jedoch nicht.

Man darf nicht vergessen, dass nur die richtige Ernährung und vor allem die Ausschüttung von Hormonen, wie das Leptin Hormon, essentiell bei der Gewichtsreduktion sind. Aussagen, wie: "Nimm eine Kapsel und es lagert sich kein Fett mehr an.", sind schlicht und einfach gelogen und richtet sich an Menschen, die abgezockt werden sollen. 

Auch die richtigen Hormone werden zum aller größten Teil durch die richtige Ernährung ausgeschüttet. Achten Sie deshalb beim Abnehmen nicht unbedingt darauf, viele Pillen, wie die ICG Fatburner, zu sich zu nehmen, sondern vor allem eine gesunde Ernährungsumstellung zu praktizieren! Fallen Sie dabei bitte zu Beginn nicht auf Blitzdiäten, wie die Thonon-Diät oder die Kohlsuppendiät, rein. Im Jahr 2017 wurde der Intervallfasten 16/8 Plan sehr bekannt (auch bekannt als 16 Stunden Diät), der dabei hilft einen Weg in eine gesunde Ernährungsumstellung zu finden.