abnehmen bis Idealgewicht

Grüner Tee zum Abnehmen - Welcher Tee ist gut zum abnehmen?

Grüner Tee ist in sehr vielen Abnehm-Produkten, wie Abnehm-Kapseln, enthalten. Aus diesem Grund schauen wir uns in diesem Betrag einmal genauer an, wie sich Grüntee auf die Fettverbrennung und den menschlichen Stoffwechsel auswirken kann.

Gründer Tee hat, wie viele sirtuinhaltige Lebensmittel, einen hohen Anteil an Polyphenolen. Eines davon ist Epigallocatechingallat EGCG. In Kombination mit dem im Grüntee enthaltenen Koffein kann das EGCG sich sehr positiv auf die Fettverbrennung auswirken. Hierbei muss man aber sagen, dass der Fettverbrenner-Effekt sehr gering ist, wie zahlreiche Studien belegen. Gründer Tee reicht also zum Abnehmen nicht aus. Viel mehr kommt es auf die Gesamtkalorienbilanz an, also welche Lebensmittel man über den Tag verteil zu sich nimmt.

Hier sind noch 7 einfache Tipps für eine gesunden Ernährung in der Gründer Tee gerne enthalten sein kann

  • mehr Obst (mit geringen glykämischen Index) essen
  • mehr Gemüse als Beilage zu Gerichten und zwischendurch essen
  • mehr Eiweiße zu sich nehmen, denn diese kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen dafür, dass Muskelmasse aufgebaut wird
  • 3 Mahlzeiten am Tag in Ruhe und ohne Stress zu sich nehmen
  • möglichst wenig und möglichst gesund zwischendurch essen
  • mageres Fleisch, wie Hähnchen, und auf fettiges Fleisch, wie Schwein, verzichten
  • 2-3 mal pro Woche Fisch mit hohem Eiweiß-Gehalt und Omega-3-Fettsären 
  • 2-3 Liter Wasser am Tag trinken, das möglichst wenig bis keinen Zucker enthält

An dieser Stelle wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen mit Grünem Tee.


Grüner Tee zum Abnehmen - Welcher Tee ist gut zum abnehmen?

Grüner Tee ist in sehr vielen Abnehm-Produkten, wie Abnehm-Kapseln, enthalten. Aus diesem Grund schauen wir uns in diesem Betrag einmal genauer an, wie sich Grüntee auf die Fettverbrennung und den menschlichen Stoffwechsel auswirken kann.

Gründer Tee hat, wie viele sirtuinhaltige Lebensmittel, einen hohen Anteil an Polyphenolen. Eines davon ist Epigallocatechingallat EGCG. In Kombination mit dem im Grüntee enthaltenen Koffein kann das EGCG sich sehr positiv auf die Fettverbrennung auswirken. Hierbei muss man aber sagen, dass der Fettverbrenner-Effekt sehr gering ist, wie zahlreiche Studien belegen. Gründer Tee reicht also zum Abnehmen nicht aus. Viel mehr kommt es auf die Gesamtkalorienbilanz an, also welche Lebensmittel man über den Tag verteil zu sich nimmt.

Hier sind noch 7 einfache Tipps für eine gesunden Ernährung in der Gründer Tee gerne enthalten sein kann

  • mehr Obst (mit geringen glykämischen Index) essen
  • mehr Gemüse als Beilage zu Gerichten und zwischendurch essen
  • mehr Eiweiße zu sich nehmen, denn diese kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen dafür, dass Muskelmasse aufgebaut wird
  • 3 Mahlzeiten am Tag in Ruhe und ohne Stress zu sich nehmen
  • möglichst wenig und möglichst gesund zwischendurch essen
  • mageres Fleisch, wie Hähnchen, und auf fettiges Fleisch, wie Schwein, verzichten
  • 2-3 mal pro Woche Fisch mit hohem Eiweiß-Gehalt und Omega-3-Fettsären 
  • 2-3 Liter Wasser am Tag trinken, das möglichst wenig bis keinen Zucker enthält

An dieser Stelle wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen mit Grünem Tee.


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Max Mustermann

Max Mustermann ist Experte für Online-Marketing und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Mache aus dir eine neue schlanke Traumfigur

Mit FunnelCockpit hast du alle Marketing-Tools in einem System.

UI FunnelBuilder

Erhalte Tools wie FunnelBuilder, Splittests, E-Mail Marketing, Webinare, VideoPlayer, Mitglieder-Bereiche und vieles mehr...