abnehmen bis Idealgewicht

20 kg abnehmen - Die beste Formel der Welt - schnell Abnehmn

Ein ganz großes Dankeschön für alle Glückwünsche, die ihr uns geschickt habt, für unsere Webseite. Wir haben so viele Emails bekommen und viele Menschen haben uns gefragt, wie man nun wirklich mal 20 Kilo abnehmen kann. Viele sehen immer wieder Menschen, die genau das geschafft haben und fragen sich: "Wie kann ich das auch schaffen? Wie kann auch ich 20 kg abnehmen und mich endlich wieder wohl in meiner Haut fühlen?"

Bei manchen liegt es am Sommer, bei anderen liegt es daran, dass sie langsam erkennen, dass das Leben einfach viel angenehmer wird, wenn man sich besser ernährt und gesünder lebt.

Kommen wir also direkt zur Sache:

Ein Kilo Fett entspricht ungefähr 7000 Kalorien. UM das weg zu bekommen müssten wir tagelang hungern. Aus diesem Grund überlegt man sich, ob es vielleicht nicht doch einen besseren, vernünftigeren Weg gibt, dieses Ziel zu erreichen. Ja, den gibt es, doch dazu brauchen wir Durchhaltevermögen.

Das erste ist also, sich dazu entscheiden, dass man abnehmen will bzw. 20 kg abnehmen möchte. Man fängt zudem an, sich dafür zu motivieren, indem man sich vorstellt, wie viel besser das eigene Leben mit 20 Kilo weniger sein kann. Vielleicht fühlt man sich vitaler, kommt besser bei anderen Menschen an und verlängert sein Leben durch eine gesündere Ernährung.

Dann ist es sehr wichtig, sein derzeitiges Gewicht zu stabilisieren. Das funktioniert am besten, wenn man sich ein kleines Notizbuch anschafft, in das man, neben vielen anderen Dingen, auch notiert, was man eigentlich so den ganzen Tag isst. Idealerweise kann man in dieses kleine Buch auch positive Affirmationen und Dinge schreiben, für die man dankbar ist (zb. auch an seinem eigenen Körper). Am Ende des Tages kann man sich die Liste anschauen, in Dankbarkeit schwelgen aber auch erkennen, wie viel man eigentlich pro Tag isst. Doch warum essen wir so viel? Weil wir das meiste aus Gewohnheit essen, weil unser inneres System darauf programmiert ist. Wir haben einfach die Gewohnheit, keinen Salat zu essen oder beim Essen gehen Vor- Mittel- und Nachspeise zu verzehren.

Unser Stoffwechsel möchte natürlich auf nichts verzichten und deshalb müssen wir unser innere Einstellung ein wenig verändern. Dazu gehört zum Beispiel auf unserer täglichen Liste zu erkennen, welche Lebensmittel und Speisen wirklich unnötig und ersetzbar sind. Der erste Schritt ist also, eine Woche eine Liste zu machen, was wir den ganzen Tag essen und uns bewusst zu machen, dass da viel Unnötige Nahrungsmittel dazwischen sind.

Im zweiten Schritt nehmen wir etwas Rücksicht auf unsere tägliche Nahrungszufuhr. Dabei geht es nicht, weniger zu essen, sondern gesünder. Wir können beispielsweise unsere tägliche Kalorienzufuhr um 300 Kalorien reduzieren und das schafft man, indem man mehr Ballaststoffe und Eiweiße zu sich nimmt und sich mehr von Obst und Gemüse ernährt. So kann man relativ schnell die ersten 5 Kilo bis 10 Kilo abnehmen. Auf gut deutsch: Statt weiße Brötchen Vollkorn und statt einer Tafel Schokolade pro Tag nur eine Halbe. Dafür mehr Gemüse, kalorienarme Milchprodukte und Vollkorn-Brot. Ganz wichtig: Zucker und Kohlenhydrate reduzieren. Statt einem Hamburger zum Mittag, essen wir vielleicht einen Salat mit Huhn. So einfach ist es.

Auch durch Bewegung können wir 20 kg abnehmen. Anfangen können wir damit, indem wir auch hier um 200-300 Kalorien pro Tag erhöhen. Das ist wirklich nicht sehr viel und man muss es auch nicht auf einmal machen. Statt aktiven Sport können wir anfangen, indem wir einen aktiven Lebensstil betreiben. Vielleicht nehmen wir im Alltag die Treppe statt den Aufzug. Oder erledigen mehr Wege im Alltag zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Welcher Sport zum Abnehmen findest du hier.

Wenn wir uns gesünder ernähren und uns auch mehr bewegen, haben wir pro Tag ca. 500 Kalorien weniger im Stoffwechsel. Das sind in einer Dauer von 2 Tagen schon 1000 Kalorien und in 14 Tagen bereits 7000 Kalorien eingespart. Auf diese Weise hat man einen Kilo Fett in einem halben Monat abgenommen, in einem Monat 2 Kilo und in 3 Monaten ganze 6 Kilo. Das sind in einer Dauer von 10 Monaten über 20 kg abnehmen und das auf einem sehr einfachen, schnellen Weg.

Das gute an der ganzen Sache ist, dass es auch noch ein wenig schneller geht. Wenn wir uns eine Zeit lang auf die richtige Art und weise bewegen, kommt es zum Nachbrenneffekt. Dieser sorgt dafür, dass wir auch zwischen den Bewegungsphasen ein wenig Fett verbrennen. Der Nachbrenneffekt tritt vor allem dann auf, wenn die Bewegung relativ anstrengend war. Deshalb ist es ratsam, auch einen Sport, wie Fitness-Training oder Joggen zum Abnehmen, zu praktizieren. Es reicht bereits, wenn das 10-20 Minuten pro Tag sind. Weiterhin kann natürlich auch weniger Kalorien verzehrt werden, um das Abnehmen schneller einzuleiten. Experten empfehlen jedoch, nicht mehr als 500 Kalorien pro Tag über die Ernährung einzusparen, da sonst der Jojo Effekt sehr schnell eintreten kann. Verzichten sollten wir beim Abnehmen unbedingt auf Blitzdiäten, wie die Dash-Diät, oder Abnehm-Produkte, wie Abnehmpflaster oder Fatburner. Dadurch kann es nämlich schnell zu einem Hunger Stoffwechsel und zu einem Jojo Effekt kommen.

Wenn wir erfolgreich die ersten 5 Kilo abgenommen haben, sollten wir uns auch direkt belohnen. Und belohnen heißt Lebensfreude und Feiern aber das bedeutet natürlich nicht, mehr zu essen oder den Sport schleifen zu lassen. Belohnen kann bedeuten, dass wir uns vielleicht eine Sache kaufen, wie zum Beispiel eine Hose, die wir toll finden oder ein neues Game. Vielleicht ist es aber auch ein tolles Wochenende oder ein Urlaub. Sich selber belohnen kann die Motivation extrem steigern und dafür sorgen, dass wir langfristig an der Gewichtsreduktion dran bleiben und diese zur Gewohnheit machen.

Also noch einmal zusammengefasst. 20 Kilo abnehmen. Aufschreibe, was wir essen, denn vieles kann man weg lassen, denn das meiste essen wir gewohnheitsbedingt. Im zweiten Schritt reduzieren wir 300 Kalorien am Tag, was sehr einfach ist, wenn wir uns gesünder ernähren. Dann kommt die Bewegung ins Spiel, wobei an dieser Stelle jeder das Richtige für sich finden muss. Mit Essen und Bewegung reduzieren wir 500 Kalorien pro Tag und können pro Woche 2 Kilo abnehmen. Setzen wir das ganze 10-12 Monate um, können wir gut 20 Kg abnehmen und uns schon bald viel wohler in unserer Haut fühlen.

Okay, ich hoffe, dass euch diese kleine Theorie-Session geholfen hat. Wenn ihr nun mehr Informationen zum Thema Abnehmn wollt, schaut euch einfach unsere Internet-Seite an und sichert euch unser Online-Coaching. Viel Erfolg!