abnehmen bis Idealgewicht

30 Sirtuin haltige Lebensmittel für die Sirtfood Diät

Sirtuine sind Enzyme (Eiweißverbindungen) mit mit lebensverlängernder und stressabwehrender Wirkung. Zudem beschleunigen sie den menschlichen Stoffwechsel, stärken die Muskeln und lassen somit lästige Fettpölsterchen schneller verschwinden. Sirtuinhaltige Lebensmittel sollen deshalb bei der Sirtfood Diät zum Abnehmen vermehrt verzehrt werden.

Hier sind einige stark sirtuin haltige Lebensmittel:

Sirtuinhaltiges Obst: Blaubeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Äpfel, Zitrusfrüchte, Orangen

Sirtuinhaltiges Gemüse: Kohl, Ingwer, Sellerie, Knoblauch, Grünkohl, rote Zwiebeln, Brokkoli,

Sirtuinreiche Gewürze: Chili, Kurkuma, Petersilie

Sirtuinhaltiges Fisch/Fleisch: Garnelen, Pute

Sirtuinreiche Genussmittel: Kaffee, Rotwein, Zartbitterschokolade, grüner Tee

Weitere Sirtuinreiche Nahrungsmittel: Buchweizen, Grüner Tee, Olivenöl, Rotwein, Walnüsse, Soja-Lebensmittel, sirtuinreiche Säfte (wie Smoothies)

Diese Lebensmittel sollte man in Sirtfood Rezepte einbauen.

Sirtuin haltige Lebensmittel und eine Gesunde Ernährung

Wer abnehmen und seinem Körper etwas gutes tun will, sollte sich insgesamt gesund ernähren. Das ist nicht schwierig. Konsumieren Sie weniger Kohlenhydrate und vermeiden Sie Zucker. Essen Sie viel mehr Ballaststoffe, Eiweiße und gesunde Fette.